Auswertung Wintercup 4.Spieltag

Rang Moarschaft + Stöcke – Stöcke + Punkte – Punkte Quote
1 Stammtisch z. s. Wirten 474 256 38 10 1,8516
2 Pimp my Speckbirnbam 390 346 34 14 1,1272
3 Plotna Baun 464 290 33 15 1,6000
4 Zierbi`s 461 299 33 15 1,5418
5 BAD BOY´S 440 264 32 16 1,6667
6 Schachi´s 439 309 27 21 1,4207
7 Die Unglaublichen 346 383 24 24 0,9034
8 Eishunter 389 351 23 25 1,1083
9 Das Quartett 341 379 23 25 0,8997
10 ESV – Losenstein 337 377 23 25 0,8939
11 Most Duttler 356 343 22 26 1,0379
12 Wildbachhammer 344 340 20 28 1,0118
13 FF – Pechgraben 290 410 16 30 0,7073
14 D´ Spadnbergbuam 294 466 16 32 0,6309
15 „Schwari“ Parti 302 446 12 36 0,6771
16 D` Mostibären 173 586 5 43 0,2952

Pechgrabenmeisterschaft 2018

Bei der Meisterschaft 2018 waren 10 Moarschaften am Start. Bei den zwei interessanten Vorrunden, wo die 10 Moarschaften um den Einzug ins Finale kämpften, ging es heiß her.
Die Eisbedingungen waren sehr holprig und schwierig zu beherrschen. Die fünf besten Moarschaften schossen im Finale um den Sieg. Im Finale kristallisierten sich die Sieger ganz schnell raus, denn sie beherrschten die schwierigen Eisbedingungen am Besten!

Platz 1.
Rote Teufeln.: Einzenberger Johanna, Rammelmüller Rosemarie, Zinganell Alfred, Zinganell Trude

Platz 2.
Hir – Effi.: Hirner Ottilie, Hirner Silvia, Effenberg Theresia, Effenberg Josef

Platz 3.
Kaltenrienner´s.: Garstenauer Herbert, Pranzl Bert, Pranzl Maria, Garstenauer Stefan

Platz 4.
Zierbi´s.: Hametner Florian, Stubauer Bernhard, Einzenberger Bernhard, Staudinger Josef

Platz 5.
FF – Pechgrabgen.: Maderthaner Josef, Schraml Michelle, Eder Stefan, Stadler Hannes

Platz 6.
Die Heiligen Drei Kini.: Wimmer Christian, Grossteiner Markus, Rammelmüller Silvester, Taferner Matthias

Platz 7.
Power Girls.: Schmollngruber Sonja, Haselsteiner Christiane, Garstenauer Marlene, Hochrieser Maria

Platz 8.
Die Einsteiger.: Maderthaner Stefan, Maderthaner Resi, Wirth Karl, Wirth Manuela

Platz 9.
Holzi´s.: Holzinger Christoph, Holzinger Renate, Holzinger Fabian, Holzinger Katharina

Platz 10.
Wildbachhammer.: Garstenauer Marcel, Wolfthaler Tobias, Reitner Christoph, Großalber Josef

Danke nochmals an alle Moarschaften!!!

 

Eure Sektion SC-Stock !!!
Einzenberger Bernhard

Altjahresschießen 2017

Dieses Jahr waren 35 Teilnehmer von Jung bis Alt gemeldet.
Bei etwas nassen und schwierigen Bedingungen kämpften die 9 zusammengelosten Moarschaften um den Sieg.
Nach drei Vorrunden zu je drei Moarschaften und einem spannenden Finale indem die fünf besten aus den Vorrunden um den Sieg kämpften.
Den Sieg im Finale holte sich die Moarschaft 7.: Staudinger Josef, Hochrieser Martin, Garstenauer Marlene und Hirnen Ottilie
!Herzliche Gratulation!

Weitere Reihung.:
P. 2.: Moarschaft 5.: Felbauer Johanna, Wolfthaler Tobias, Höritzauer Leopold, Effenberg Theresia
P. 3.: Moarschaft 6.: Garstenauer Marcel, Einzenberger Bernhard, Pranzl Maria, Rammelmüller Rosemarie
P. 4.: Moarschaft 3.: Wimmer Christian, Garstenauer Tobias, Maderthaner Josef Jun., Pranzl Berthold
P. 5.: Moarschaft 1.: Garstenauer Herbert, Streicher Reinhard, Reitner Christoph, Zinganell Trude
P. 6.: Moarschaft 8.: Daucher Daniel, Schmollngruber Sonja, Wimmer Robert, Ahrer Alexander
P. 7.: Moarschaft 2.: Garstenauer Christian, Schraml Michelle, Einzenberger Johanna, Zinganell Alfred
P. 8.: Moarschaft 9.: Pichlbauer Maria, Gsöllpointner Fabian, Garstenauer Ewald, Felbauer Johanna
P. 9.: Moarschaft 4.: Prenn Julia, Leberbauer Hilde, Effenberg Josef, Handstanger Erika

Weyrer Hallenmasters 2018

Am 13.01.2018 war wieder das Hallenmasters in Weyer angesagt. Insgesamt kämpften 19 Mannschaften aufgeteilt in drei 5er und einer 4er Gruppe um den begehrten Turniersieg. Neben unserer „Kampfmannschaft“ stellten wir mit unseren „SC Pechgraben Juniors“ ein 2.tes Team, welches sich in diesem gut besetzten Turnier beweisen konnte.
In der Gruppenphase kam es auch schon zum großen Pechgraben-Derby. Am Ende mussten sich die Juniors mit 0:1 geschlagen geben. Während die Kampfmannschaft alle Gruppenspiele gewinnen konnte, hatten die Juniors mit diversen Abstimmungsproblemen zu kämpfen. Infolge einer Taktik-Besprechung konnte die Kurve noch gekratzt werden und so zogen beide Mannschaften ins 1/8-Finale ein.
Unsere Jungen mussten gegen den bereits mehrmaligen Turniersieger „Mircic Bau“ aufs Hallenbarkett. In diesem Spiel zeigten die Juniors eine gute und konzentrierte Leistung. Der Favorit konnte sich dann aber doch mit 2:0 durchsetzen.
Die SCP KM marschierte mit einem 7:1 über den „FC Haudanem“ weiter ins Viertelfinale, wo „Im Gehäge“ wartete. In diesem spannenden Match geriet der SCP mit zwei Toren in Rückstand. Dieser konnte in der zweiten Halbzeit noch egalisiert werden und so ging es mit einem 3:3 ins Golden Goal. Das entscheidende Tor fiel dann durch einen Distanzschuss zugunsten der Gegner.
Somit belegten wir in diesem Turnier die Plätze 6 und 13. Der Sieg ging an die Juniors-Bezwinger „Mircic Bau“. Unsere Juniors wurden anschließend noch mit dem Fairnesspreis ausgezeichnet, was sehr erfreulich ist.
Mannschaft + Tore:
SCP KM: Tobias Wolfthaler 2, Daniel Mair 5, Harald Teufel 9, Christoph Mair 9
SCP Juniors: Markus Kletzmayr, Fabian Schwarzlmüller, Jonas Hirner, Fabian Ruttensteiner (Gastspieler), Matthias Kletzmayr 2

Mit freundlichen Grüßen
Harald

Auswertung Wintercup 3.Spieltag

Rang Moarschaft + Stöcke Stöcke + Punkte – Punkte Quote
1 Stammtisch z. s. Wirten 358 200 28 8 1,7900
2 Pimp my Speckbirnbam 305 237 28 8 1,2869
3 BAD BOY´S 350 192 24 12 1,8229
4 Schachi´s 356 214 23 13 1,6636
5 Zierbi`s 327 239 23 13 1,3682
6 Plotna Baun 317 239 21 15 1,3264
7 Das Quartett 260 276 19 17 0,9420
8 Most Duttler 281 237 18 18 1,1857
9 Eishunter 291 261 17 19 1,1149
10 ESV – Losenstein 245 299 17 19 0,8194
11 Wildbachhammer 252 262 14 22 0,9618
12 Die Unglaublichen 239 320 14 22 0,7469
13 D´ Spadnbergbuam 237 337 14 22 0,7033
14 FF – Pechgraben 215 311 12 24 0,6913
15 „Schwari“ Parti 241 319 10 26 0,7555
16 D` Mostibären 130 453 5 31 0,2870

Mehr als nur ein Sportverein…