Alle Beiträge von Andrea

Losensteiner Hallenzauber

Zu Beginn der Hallensaison, nahmen wir am 28.11.2015 am Losensteiner Hallenzauber teil. Ein breites Teilnehmerfeld von insgesamt 16 Mannschaften spielte um den Turniersieg.
In der Vorrunde wurde das Teilnehmerfeld auf 4 Gruppen aufgeteilt. Im ersten Gruppenspiel hatten wir einige mühen aber setzten uns nach 9 Minuten doch noch knapp mit 4:3 durch.
Die beiden restlichen Partien waren schon deutlich souveräner. Wir konnte mit 3:0 und 5:3 gewinnen. Somit stand der SCP als Gruppensieger fest, was den Aufstieg ins Halbfinale bedeutete.

Hier trafen die Pechgrabler auf den Titelverteidiger „Speckmaden“.
In einer hitzigen Partie, musste der SC Pechgraben durch 2 Blaue Karten gleich 2-mal in Unterzahl agieren. Allerdings konnte der Gegner das 2-Fache Überzahlspiel nicht nutzen.
Tobias Wolfthaler avancierte 40 Sekunden vor Ende zum Matchwinner. Nach einem guten Hacken konnte er den Ball zum 1:0 über die Linie drücken. Im Finale wurde die Spielzeit dann auf 2×7 Minuten erhöht. In einem offensiven Schlagabtausch brachte Bernhard Einzenberger den SC Pechgraben in Führung. Dieser Vorsprung konnte dann ohne Probleme über die Zeit gebracht werden.
Mit 6 Siegen und einem Torverhältnis von 14:6 ging der Turniersieg verdient an den SC Pechgraben.

Mannschaft + Tore:
Christoph Mair, Tobias Wolfthaler 1, Bernhard Einzenberger 4, Matthias Garstenauer, Dominik Mauler, Harald Teufel 9

Mit freundlichen Grüßen
Christoph

Dartturnier

Als Abschlusspunkt des heurigen Mehrkampfbewerbes stand das Dartturnier am Programm, welches am 22.11.2015 beim Gasthaus Schraml ausgetragen wurde.

In der Klasse Schüler 1 gewann Maderthaner Josef vor Prenn Philipp und Garstenauer Jakob.

In der Klasse 2 gewann Maderthaner Lukas vor Holzinger Lisa und Schwarzlmüller Fabian.

Bei den Herren gewann das heurige Turnier Hundegger Hubert vor Holzinger Herbert und Mair Klaus.

Den Sieg bei den Damen sicherte sich Pranzl Maria, verwies Hochrieser Maria auf den 2. Platz und Schwazlmüller Julia belegte den 3. Platz.

Ich gratuliere den Siegern nochmals recht herzlich. Bedanken möchte ich bei der Familie Schraml für die Benützung des Saales, bei allen Helfern für die gelungene Veranstaltung und bei allen Preisspendern.

MfG
Martin Hochrieser

 

no images were found

Lattlschießen

Am 26. Oktober fand unser alljährliches Lattlschießen mit anschließendem Asphaltstockturnier statt.
Wir, das Stockteam, möchte sich bei allen Teilnehmern & Teilnehmerinnen recht herzlich
BEDANKEN!!!
Mit 19 Teilnehmern bei den Damen und 33 Startern bei den Herren, war es ein sehr spannendes Lattl- Turnier.

Bei den Damen „schoss“ sich Maria Pranzl, im wahrsten Sinne des Wortes, auf Platz 1 mit 82 Punkten. Dicht dahinter mit 80 Punkten Hirner Ottilie und dritte wurde Oberforster Andrea.

Bei den Herren gewann Hundegger Hubert mit 82 Punkten vor Schwarzlmüller Walter mit 81 Punkten und Holzinger Hermann mit ebenfalls 81 Punkten jedoch einem 9er weniger als Walter.

Beim anschließenden Asphaltstockturnier waren 4 Moarschaften am Start wobei die Auslosung per Ziehung der Namen erfolgte. Der Mannschaftsname ergab sich jeweils durch den Ersten der gezogen wurde!
Die 4 Moarschaften kämpften mit viel Spaß und Ehrgeiz um den Sieg. Es war ein lustiges und vor allem faires Turnier, das nicht nur mit Ernst sondern auch mit viel Spaß, Humor und Lachen
„über den Asphalt ging“.

Gewonnen hat die Moarschaft:
Mair Kaus, Holzinger Reinhard, Hinterramskogler Klaus

2. Platz:
Pranzl Bert, Pranzl Maria, Wimmer Christian, Einzenberger Bernhard

3. Platz:
Garstenauer Herbert, Einzenberger Peter, Hirner Ottilie, Stubauer Christian

4. Platz:
Mair Wolfgang, Holzinger Hermann, Einzenberger Johanna

!!! Wir gratulieren allen Gewinnern nochmals recht Herzlich !!!

Für das Stock-Team,
Einzenberger Bernhard

HIER ZU DEN ERGEBNISSEN

Kegeln

Wie im Vorjahr, an einem schönen Samstag-Nachmittag, dem 3. Oktober, nahmen 23 Personen des SC-Pechgraben eine Reise nach Sierning zum Gasthaus Halusa auf sich, um beim Kegeln ihr Können unter Beweis zu stellen. Nach einem gemütlichen und gastfreundlichen Aufenthalt in Sierning stand das Ergebnis fest. Am Abend fand die Siegerehrung im Gasthaus Forellenhof Holzinger stattfand.

Ich gratulieren nochmals den Siegern.

Damen: Burgi Holzinger
Herrn: Alfred Zinganell

Bedanken möchte ich mich bei allen Preisspendern und bei allen Teilnehmern, sowie bei den zwei Gasthäusern; Holzinger und Haluas, dass dieser Bewerb wieder reibungslos abgelaufen ist!

Euer Obm.
Thomas Einzenberger

HIER ZU DEN ERGEBNISSEN

no images were found

Gschliff Lauf

„Mein Kommando wird lauten: auf die Plätze fertig los!“ – „Mein Kommando gilt: Auf die Plätze fertig los!“
Das waren die Sätze, welche wir am 15. August 2015, bei staatlichen 57 Startern mehrmals sagen durften! Wiedermal meinte es der Wettergott mehr als gut mit uns und wieder mal durften wir einen Teilnehmer-Rekord verzeichnen.
DANKE bei allen fleißigen Läufer und Läuferinnen!
Ich erlaube es mir zu sagen dass solche Veranstaltungen, wo die Gesellschaft nicht zuletzt kommt, einfach super sind und sehr viel Spaß macht wenn man solche organisieren darf.
Natürlich nicht zu vergessen die ganzen vielen Helfer im
Hintergrund die man dazu braucht! Sei es beim Brote zubereiten, Mehlspeisen backen, bei der Ausschank zu helfen, rechtzeitig Preise zu besorgen etc…. – was halt alles so dazu gehört!
DANKE bei Familie Hirner für die zur Verfügung Stellung ihrer Räumlichkeiten und bei den ganzen Anrainern der Pechgraben-Siedlung ins Besonders Fam. Seyerlehner vlg. Badhofer für die Benutzung des Grundes!
DANKE auch an Billy, der sich trotz „Ruhestand“ jedes Jahr aufs Neue bereit erklärt den Lauf optimal und professionell auszustecken!
Man kann sagen es war wieder mal eine mehr als gelungene Veranstaltung und wir freuen uns heute schon auf den 15. August 2016 – wenn es wieder heisst: „Auf die Plätze fertig los“!

Für den Bericht, Maria Hochrieser!

no images were found