Vereinsmeisterschaft Stock

Am 24 Jänner war es wieder soweit, 10 Moarschaften traten zur Eisstock Vereinsmeisterschaft des SC – Pechgrabens an.
Den Titel Eisstock Vereinsmeister 2015 erlangte die Moarschaft

Pfingst´ln

vor der Gruppen
Most Duttler und Bahnhof Strasse!!!

Weitere Reihung:

4. Zirbi´s
5. Die Kraft am Land
6. Pro Stock Verbrauch
7. Das Quartett
8. Die Wahnsinigen
9. Die Roten Teufel
10. MV – Pechgraben

Dankeschön an alle Moarschaften!!!
DANKE  DANKE  DANKE !!!!!

no images were found

Altjahresturnier

Bei 44 Teilnehmern waren heuer die Moarschaften sehr Ausgeglichen und ebenso zuversichtlich.
Trotz treibendem Schneefall war das Altjahresturnier ein voller Erfolg!!!

Alle Moarschaften hatten die Chance zu Gewinnen. Durchgesetzt hat sich die Moarschaft „Gruppe 8“:
Schmiedthaler Franz, Effenberg Josef, Wimmer Robert, Garstenauer Herbert

Recht herzliche Gratulation den Siegern und ein dankeschön an alle Teilnehmer.

Weitere Reihung!!!

2. P: Gruppe 6 Großauer Stephan Garstenauer Franz
Reitner Ludwig Zinganel Alfred
3.P:   Gruppe 9 Reitner Christoph Garstenauer Ewald
Hochrieser Martin Schraml Michelle
4.P:   Gruppe 1 Hirner Ottilie Handstanger Erika
Höritzauer Bernadette Höritzauer Robert
5.P:   Gruppe 2 Guttman Georg Maderthaner Josef
Effenberg Resi Gsöllpointner Fabian
6.P:   Gruppe 4 Aschenberger Robert Gsöllpointner Christian
Wolfthaler Thobias Ahrer Alexander
7.P:   Gruppe 7 Baunberger Friz Wimmer Christian
Pranzl Maria Hinterbichler Rudi
8.P:   Gruppe 11 Rammelmüller Rosemarie Großalber Josef
Pichelbauer Maria Garstenauer Marcel
9.P:   Gruppe 3 Hirner Eva Nascimiento Monika
Garstenauer Christian Pranzl Maria
10.P   Gruppe 5 Einzenberger Johanna Lumplecker Roland
Stubauer Christian Rammelmüller Silvester
11.P:   Gruppe 10 Hinterramskogler Klaus Nascimiento Dego
Mair Silvester Hirner Helga

no images were found

Turnier Weyer

Das erste Turnier im Jahr 2015 bestritten wir am 17.1. in Weyer. Nach unserem Triumph im Vorjahr zählten wir heuer zum Kreis der Favoriten.

Mit einem 3:0 starteten wir sehr gut ins Turnier und auch in den beiden darauffolgenden Partien gingen wir mit jeweils 7:0 als Sieger vom Platz. Erst im vierten und letzten Gruppenspiel musste der SC Pechgraben mit einem 1:1 zum ersten Mal einen Punkteverlust hinnehmen. So gingen wir nach 10 Punkten und einem Torverhältnis von 18:1 als Erster der Gruppe C hervor.

Im Achtelfinale fuhr der SCP dann wieder einen Sieg ein und konnte das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden. Somit führte der Weg weiter ins Viertelfinale. In einer packenden und sehr taktisch geprägten Partie lautete das Ergebnis nach der regulären Spielzeit 0:0. Es ging in die Verlängerung, bei der so lange kein Tor fiel, dass jede Minute ein Spieler pro Mannschaft das Spielfeld verlassen musste. Als nur noch 2 Spieler jeder Mannschaft am Feld standen ging es dann Schlag auf Schlag. Nach einem Distanzschuss von Harald Teufel landete der Ball an der Stange und prallte zurück zu einem Gegenspieler. Dadurch ergab sich die Konter Chance für den Gegner, die sie auch eiskalt zum 1:0 nutzten. Damit war für uns im Viertelfinale gegen den späteren Turniersieger Schluss. Immerhin belegten wir von 20 Mannschaften den guten 5. Platz.

Mannschaft + Tore:

Mair Daniel, Mair Klaus 1, Seyerlehner Andreas 7, Teufel Harald 4, Mair Christoph 6, Eigentore 3

Mit sportlichen Grüßen
Christoph

Dartturnier

Am 16. November 2014 fand das alljährliche Dartturnier im GH Schraml statt. Leider konnte dieses Jahr parallel dazu die Stock-Saison nicht eröffnet werden, da es der Wettergott momentan einfach zu gut meint. Wegen zu hohen Temperaturen, konnte unser Wirt noch kein Eis auf die Bahnen zaubern – aber es wird schon werden!

Nichtsdestotrotz kamen zum Dartbewerb viele Besucher! 14 Damen und 29 Herren versuchten beim letzten Mehrkampf-Bewerb für dieses Jahr, noch den einen oder anderen Punkt in der Wertung gut zu machen. Bei den Kindern konnten wir ebenfalls eine super Teilnehmerzahl von 16 verzeichnen.

Somit stand einem netten und aufregenden Sonntag nichts mehr im Wege!Entscheiden konnte das Turnier bei den Herren Garstenauer Ewald vor Mair Klaus und Hundegger Hubert.
Bei den Damen gewann, sowie bei den letzten 2 Bewerben Pranzl Maria. Gerüchten zufolge könnte es sein dass man einen derartigen Fall von Doping kontrollieren sollte… – genaue Auswertung gibt es bei unserer Jahreshauptversammlung am 24.Jänner 2014 im GH Schraml!
Den 2. Platz bei den Damen erreichte Maderthaner Resi vor der 3.Platzierten Hirner Ottilie.

Bei den Kindern 1 holte sich den Tagessieg Prenn Lisa vor Maderthaner Lukas und bei der Gruppe Kinder 2 erreichte Schraml Michelle den 1. Platz.
Ich danke allen Helfern, Preisspendern und Mitgliedern für die Unterstützung und aktive Mitarbeit bei diesem Bewerb!

Martin Hochrieser!

no images were found

Kegeln

Dieses mal war es Herbst anstatt dem gewohnten Frühjahr, an einem schon lange nicht mehr so schönem Samstagnachmittag, dem 4. Oktober, nahmen 23 Personen des SC- Pechgraben eine Reise nach Sierning zum Gasthaus Halusa auf sich um beim Kegeln ihr können unter beweis zu stellen.

Nach einigen Stunden stand das Ergebnis dann fest. Nach einem Gemütlichen und Gastfreundlichen Aufenthalt in Sierning, kam die Rückkehr in den Pechgraben, wo am Abend im Gasthaus Steigerwirt die Siegerehrung stattfand.
Gratuliere nochmals den Siegern.

Damen: Maria Pranzl
Herrn: Alfred Zinganell

Bedanken möchte ich mich bei allen Preisspendern und bei allen Teilnehmern, sowie bei den zwei Gasthäusern; Schraml und Haluas, dass dieser Bewerb wieder reibungslos abgelaufen ist!

Euer Obm.
Thomas Einzenberger

no images were found

Mehr als nur ein Sportverein…