Archiv der Kategorie: Sektion Ski

Beiträge der Sektion „Ski“

Ennstalcup Siegerehrung

Stars zum Anfassen im Pechgraben

Kein Geringerer als unser legendärer Skikaiser Franz KLAMMER erwies dem SC Pechgraben die Ehre und war „DER“ Stargast bei der Ennstalcup Siegerehrung 2018 im Eventstadel beim Forellenhof Holzinger. Mehr als 300 Besucher sorgten für eine prächtige Kulisse und selbst unser Stargast zeigte sich angetan, erfüllte bestens gelaunt alle Autogramm- sowie  Fotowünsche  und hob die Wichtigkeit derartiger Rennserien und der damit verbundenen Nachwuchsarbeit hervor. Kathrin ZETTEL, ein Star ohne Allüren, schrieb sich die Finger wund und strahlte bei der Preisübergabe mit den Siegern um die Wette. Unsere „Lokals“ Christina STAUDINGER und Johnny ROHRWECK, beide frühere Ennstalcup-Racer die es bis in den Weltcup schafften, komplettierten das hochkarätige Starensemble.

Hugo MAYER als Moderator und DJED am Mischpult heizten die Stimmung kräftig an, sorgten für Show,  Spaß und Begeisterung und die Zeit verging wieder mal viel zu schnell.

Der SC Pechgraben mit seinem hoch motivierten Team war ein herzlicher Gastgeber und der gute Geist und Einsatz für dieses Fest wurde mit Komplimenten und Gratulationen von Stargästen, Ehrengästen und Besuchern bis hin zu den Medien respektvoll gewürdigt.

Auch aus sportlicher Sicht sind Erfolge des SC Pechgraben dank eines kleinen aber feinen Ski-Teams keine Überraschung mehr. So entschied Liana GARSTENAUER  neben der Klassenwertung auch die Kinder Gesamtwertung für sich und durfte sich obendrein über einen speziellen KORNSPITZ  Förderpreis freuen. Gabriel GARSTENAUER belohnte seine konstanten Leistungen mit dem 3. Platz in der Gesamtwertung. Melvin GARSTENAUER fuhr in der bärenstarken Schülerklasse zweimal aufs Podest und verfehlte nur hauchdünn einen Stockerlplatz in der Gesamtwertung.

In der Mannschaftswertung belegte das Team des SC Pechgraben den beachtlichen 5. Platz.

Möglich gemacht haben dieses tolle Event unsere großartigen Sponsoren und Partner, sowie viele viele helfende Hände und unsere stetige gemeinsame Arbeit zeigt einmal mehr, dass auch wir Vereine ein Teil gelebter Regionalität sind.

Das war der Ennstalcup 2017/18 mit dem SC Pechgraben als Hauptdarsteller und der schließenden Weisheit „Momente vergehen, doch Erinnerungen bleiben“.

Skiausfahrt

Hallo Wintersportfreunde

Heuer ist die Sektion Ski mit 19 Erwachsenen und 10 Kindern auf die Reiteralm ausgefahren. Mit´n Oberforster Hermann sind wir nach einer Stärkung in Steinach gut gelaunt zur nebeligen Reiteralm
angereist. Bei sehr guten Pistenverhältnissen und im oberen Bereich etwas schlechter Sicht sind alle auf Ihre Kosten gekommen. Kurzes Apre Ski und anschließendes Abendessen im Gasthaus Hensle
rundeten unsere Skiausfahrt am 10. Februar 2018 ab.
Nächstes Jahr wünschen wir uns mehr Teilnehmer wenn´s wieder heißt „Gemma Skifahren“

Kinderschikurs

Wie jedes Jahr erfreut sich der Kinderschikurs unseres Vereins großer Beliebtheit! Mit 43 teilnehmenden Kindern machten wir uns auf den Weg in das Skigebiet Königsberg. Erstmalig entschiedenen wir uns die Reise mit dem Busunternehmen Raab Reisen durchzuführen. Das stellte sich als absolut kein Fehler heraus, da der Lärmpegel durch die eingebauten Fernseher auf gleich null sank. Die insgesamt 43 Kinder wurden von 10 Skilehrern des SC-Pechgraben betreut und in 8 Gruppen geteilt um gut mit ihnen arbeiten zu
können. Nochmals Danke an die Skilehrer und Helfer an dieser Stelle, die wie immer ihr Bestes gegeben haben! Ein kleines Abschlussrennen rundete die gelungene Veranstaltung ab
und die Siegerehrungen ging wie immer im Gasthaus Steigerwirt über die Bühne. Danke geht auch an Schraml Clemens und sein Team die uns bestens mit dem legendären Schnitzeln verpflegten!

Mit Freundlichen Grüßen
Sektion Ski
Peter Holzinger

Vereinsmeisterschaft Schi

Am 4. März veranstaltete die Sektion Ski wieder unser legendäres Schirennen.
Um einerseits die Vereinsmeister zu ermitteln und andererseits um wichtige Mehrkampfpunkte zu holen! Austragungsort war einmal mehr der Königsberg der sich mit einem sehr guten Pistenzustand präsentierte.
Die Altersklasseneinteilung lt. FIS Reglement bei den Kindern wurde sehr gut angenommen und wird auch als ein wichtiger Bestandteil bleiben. Des Weiteren teilten wir unsere ältesten Teilnehmer in eine „Seniorenklasse“ ein.
Hier konnte sich Schmidthaler Franz als ältester Teilnehmer mit hervorragender Laufzeit 37:85 vor Billy und Schwarzlmüller Walter durchsetzen. Bei den Damen durfte sich erstmalig Elisabeth Hirner über den Vereinsmeistertitel freuen, sie gewinnt mit einer Laufzeit von 37:89 vor Seierlehner Kathi Platz 2 und Höritzauer Julia Platz 3. Bei den Herren konnte Unterbuchschachner Günther
mit einer Laufzeit von 35:08 klar das Rennen für sich entscheiden. Er verwies die Konkurrenten Hirner Reinhard mit 36:44 und Holzinger Peter 36:52 auf die Plätze 2 und 3.
Somit möchte ich mich bei allen Teilnehmern für ihr Mitwirken bedanken und den Vereinsmeistern zu ihren starken Leistungen Gratulieren. Ein besonderer Dank geht auch an Herbert Zebenholzer der uns wieder bestens in der Umsetzung des Rennes betreut hat!

Mit Freundlichen Grüßen
Sektion Ski
Peter Holzinger

Hier die Ergebnisse

Skiausfahrt 2017

Nach einigen Absagen haben wir uns mit 29 munteren Winterfreunden am 4. März in Richtung Haus auf den Weg gemacht. Mit einem ordentlichen Frühstück in Steinach haben sich alle bei vorerst strahlendem Sonnenschein auf den Kaibling hinauf gedrängt. Da der Wetterbericht sehr starken Wind angesagt hat, war leider Richtung Schladming der Lift gesperrt und wir mussten uns mit 75 weiteren Bussen die anfangs tollen Pisten teilen. Es sind alle auf Ihre Kosten gekommen und nach einem Abendessen beim Gasthaus Hänsle zeitig wieder in der Heimat angelangt. Danke an die Firma Oberforster für die angenehme Reise und an alle Teilnehmer für`s disziplinierte mitfahren. Freuen uns schon auf 2018 wenn es wieder heißt „gemma Schifoahr`n“
Die Sektion Ski